Heimseite Heimseite Heimseite Heimseite

Wir sind eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Akademikerinnen und Studentinnen, die sich zu einer akademischen Korporation zusammengeschlossen haben. Unser Bund stellt eine Heimat für national-freiheitliche Frauen dar, in der sie Rückhalt und Anteilnahme finden; er ist somit das Herzstück unserer Freundschaft. Wir sind ein demokratisch organisierter Verein mit eigenen Regeln und Richtlinien. Als Zeichen der Verbundenheit tragen wir ein Band in den Farben Schwarz Rot Gold.

 

1988 wurde die Mädelschaft Freya als Wiens erste national-freiheitliche Studentinnenverbindung gegründet. Unser Bund ist konfessionell ungebunden und überparteilich, sehr wohl aber politisch und heimatverbunden.

 

Unsere Mitglieder studieren oder haben bereits ein Studium abgeschlossen. Da diese aus vielen verschiedenen Fachbereichen kommen, erlaubt dies, einen „Blick über den Tellerrand zu werfen“ und Vertreterinnen zahlreicher Studienrichtungen kennenzulernen, die jede für sich etwas anderes zur Gemeinschaft beisteuern können.